Geldfieber - Weberknecht Bühne e. V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Theaterstücke > 2007 - 2016
2013 - Geldfieber


Als in einem Krankenhaus bekannt wird, dass aus der nahe gelegenen Justizvollzugsanstalt ein Häftling ausgebrochen ist, der sich jetzt in der Nähe der Klinik aufhält, gerät alles in helle Aufregung.
Der Entflohene deponiert eine Tasche mit dem Geld aus früheren Einbrüchen im Krankenhaus. Dies bleibt einigen Patienten nicht verborgen und löst das "Geldfieber" aus. Auch die Polizei kommt bei ihren Ermittlungen ins Schwitzen: Wo ist das Geld? Wer kommt als Komplize in Frage?
Geldfieber ist ansteckend - und am Ende sind alle infiziert!
 
© Weberknecht Bühne e. V. 2016
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü